FANDOM


La Rosa Colta (deutsch: Die gepflückte Rose) ist ein Bordell in Florenz.

AllgemeinesBearbeiten

La Rosa Colta wurde im Jahr 1465 eröffnet und wurde schnell sehr wichtig für das florentinische Leben. Die Frauen waren bekannt für ihre Klasse und besaßen eine Ausbildung sowohl in Poesie und Kunst, als auch in Geschlechtsverkehr.

Nicht selten traf man hier Mitglieder der Signoria, und manchmal sogar auch einen Medici.

Im Spiel Bearbeiten

Als Ezio's Brüder und Vater gehängt werden, bringt Annetta , die Bedienstete der Auditore, Claudia und Maria Auditore zu ihrer älteren Schwester Paola ins Bordell. Paola bringt ihm bei, sich wie eine Kurtisane zu bewegen, er erlernt die Fähigkeit unter zu tauchen und zu stehlen. Sie hilft ihm außerdem seinen Bekanntheitsgrad zu verringern in dem er Herolde besticht, Amtspersonen tötet oder Steckbriefe abreißt. Sie erklärt ihm, dass Leonardo da Vinci ihm bestimmt bei der Reparierung der Versteckten Klinge behilflich sein kann.

TriviaBearbeiten

  • Hier befindet sich eine Glyphe.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki