FANDOM


Laetitia England ist eine hochrangige Person in der Operations Division bei Abstergo Industries seit 2012. Sie ist ein Mitglied der Inneren Kreise des Templerorden und ihr Büro ist ein geheimes Zimmer, welches von nur wenigen gesehen wurde und seit der Gründung 1937 existiert.

Nachdem Warren Vidic die Ausbildung der Abstergo-Agenten via Animus begann, begrüßte Laetitia England Juhani Otso Berg in ihrem geheimen Büro. Sie offenbarte ihm seine Aufgaben, welche er an der Front der Templer hatte, diese war die Vernichtung der restlichen Assassinen. Nach ihren Anweisungen injizierte Daniel Cross Juhani einen Microchip im Arm. Laetitia informierte ihn danach, dass dies notwendig war, da die Templer nur vertrauenswürdige Agenten haben und dass durch diesen Microchip jede Bewegung überwacht werden könne.

Nachdem Abstergo den Assassinenmentor William Miles lokalisiert hatten, riefen Vidic und Laetita alle Templermeister in ihrem Büro zusammen, um ein "Abholungsteam" für William Miles aufzubauen, dessen primäres Ziel es war, William Miles aufzuspüren und zu entführen.

Am 17. November 2012 rief Laetitia voller Panic Vidic an und erzählte ihm, dass in einem Büro von ihnen in Manhatten ein Assassine namens Desmond Miles einbrach und mit Daniel Cross in Konflikt geriet.

Im Jahr 2013 unterstützte Laetitia Abstergo Entertainments Bemühungen, den Animus so zu verwenden, dass das Observatorium schnellstmöglich gefunden wird. Obwohl sie sich sofortige Ergebnisse wünschte, mussten Olivier Garneau und Melanie Lemay noch etwas Zeit erbetteln, die beiden sagten, dass die besten Mitarbeiter an der Sache arbeiten würden. Plötzlich verschwand Olivier vor der Hauptversammlung und Laetitia konnte diesen nicht mehr finden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki