FANDOM



Leandros (unbekannt-1511) war ein Templer und der Anführer einer kleinen Truppe von Byzantinischen Soldaten in Masyaf.


Assassin's Creed: RevelationsBearbeiten

Leandros ist ein mittelrangiger Anführer der Templer und byzantinischer Offizier, er leitet, widerwillig, die Suche nach den Schlüsseln zur Bibliothek unter Masyaf. Alternativ lässt er einen Bergmann versuchen die Tür aufzubrechen.

Als ihm zugetragen wird, dass Ezio auf dem Weg zur alten Festung der Assassinen war, legte er ihm einen Hinterhalt. Obwohl Ezio viele seinen Soldaten ausschalten konnte, konnte er überwältigt und gefangen genommen werden. Leandros wollte ihn aber nicht einfach töten sondern hinrichten, weshalb er Ezio von einer Plattform erhängen wollte, von der Altair einst den Todessprung ausführte. Ezio konnte sich jedoch befreien und erfuhr, dass Leandros im Besitz von Niccolò Polos Tagebuch war, welches Ezio auf der Suche nach den Siegeln von Altaïr braucht. Zudem berichtet er Ezio, dass die Templer bereits einen Schlüssel besitzen und auf der Suche nach dem großen Tempel sind.

Letzte WorteBearbeiten

Leandros: Tja, der alte Hund hat doch noch Zähne.

Ezio: Das Buch, das ihr tragt. Wo ist es?

Leandros: Ah! Niccolò Polos Tagebuch? Das wird dir nicht helfen, nicht mehr. Wir haben schon einen der Masyaf-Schlüssel gefunden und und bald auch die restlichen.

Ezio: Was in der Bibliothek ist, ist nicht für Euch und nicht für die Templer.

Leandros: Ah, behalte Altaïrs Bücher, Ezio. Wir suchen nur Orientierung. Wir suchen nur Hinweise... zum Standort des Großen Tempels.

Leandros stirbt

Ezio: Des Großen Tempels? Erzählt mir mehr. Los! (hält inne) Requiescat in Pace, Bastardo!

Trivia Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki