FANDOM


LorneBalfe.jpg

Lorne Balfe geboren am 23. Februar 1976 in Inverness, ist ein schottischer Komponist, welcher derzeit in Hans Zimmers Studio Remote Control Productions tätig ist. Meistens ist er Co-Komponist oder Ghostwriter. Balfe war schon an vielen Meister-Soundtracks tätig wie zum Beispiel am Call of Duty: Modern Warfare 2 oder Crysis 2 Soundtrack.

2011 komponiere er mit Jesper Kyd den Assassin's Creed: Revelations Original Soundtrack. Ein Jahr später übernahm Balfe den Soundtrack zum Nachfolger Assassin's Creed III. Zudem kompnierte er auch den Soundtrack für den AC3 DLC Die Tyrannei von König Washington. Er arbeitet jedoch nicht am Soundtrack von Assassin's Creed IV: Black Flag. Dies übernahm Brian Tyler .

Triva Bearbeiten

  • 2009 wurde er nominiert für den World Soundtrack Award für Crying with Laughter.

Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki