FANDOM


Louise d'Albret ist Cesare Borgias und Charlotte d'Albrets gemeinsame kleine Tochter und einzig rechtmäßige Erbin. Sie hat nur einen kleinen Auftritt im Buch, als Ezio und Machiavelli ihre Mutter besuchen. Dort spielt sie gerade mit einer Holzpuppe in einer Ecke und schaut recht verdutzt, wie die Assassinen ihre Mutter zum Aufenthaltsort ihres Vaters befragen.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki