Fandom

Assassins Creed

Marcus Junius Brutus

2.704Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

180px-BrutusBust3.jpg

Eine Skulptur von Brutus

Brutus war (höchstwahrscheinlich) ein Assassine, und einer der Mörder, die Caesar umgebracht haben. Seine Rüstung ist eine der besten, die jemals gemacht wurden, weiteres ist sein Dolch, der beste aller Dolche bei Assassins Creed Brotherhood.

Brutus war zur Zeit Caesars ein römischer Senator und ein Anhänger der Republik.

Dadruch, dass Caesar den Senat immer mehr missachtete und stattdessen seinen ausländischen, zwielichtigen Beratern zuhörte, zog dieser immer weiter den Zorn des römischen Senats, insbes. Brutus, auf sich.

Auch dass er sich immer mehr mit der "ägyptischen Hure" (Kleopatra) umgab, missfiel ihnen.

In seinen Träumen sah Brutus geheimnisvolle Kammern in den Katakomben. Er wählte diese als Versammlungsort aus für die konspirativen Treffen der Senatoren. Dort wurde der Plan zur Ermordung Caesars geschmiedet, bei dem Brutus den ersten Stich ausführen sollte. Vor der Tat zog er seine Toga zu einer Kapuze hoch (wie ein Assassine) und hielt den Dolch seiner Familie fest umklammert.

Nach der Tat kehrte er wieder in die Katakomben zurück und platzierte dort seine Rüstung und den Dolch, auf dass sie von jemand anderem gefunden werden. Diese wurden aber später von den Romulusanhängern gefunden und an einen anderen Ort gebracht.

Brutus hinterlies in einem Brief die Anleitung wie die Tür zu den Katakomben zu öffnen ist, dieser Teil des Briefes wurde allerdings abgerissen.

Assassin's Creed II Bearbeiten

In Marias Gemach steht diese Statue.

Assassins Creed BrotherhoodBearbeiten

In AC:B kommt Brutus nur passiv über seine Schriften vor. Seine Schriften sind die beiliegenden Briefe bei den sechs Romolus-Schlüsseln. Er entdeckte durch Visionen in seinen Träumen die Gruft unter dem Platz an dem später das Kollosseum stehen sollte, wo er auch seine Rüstung und seinen Dolch versteckte, den er bei Cäsars Ermordung einsetzte. Die Anhänger des Romulus fanden die Rüstung und versteckten sie an einem anderen Ort.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki