FANDOM


Markos war ein Mitglied des zypriotischen Widerstandes.

AllgemeinesBearbeiten

1191 traf er den Assassinen Altaïr, nachdem er dessen Gefangene Maria Thorpe vor Piraten gerettet hatte. Maria blieb bei Markos und seinen Leuten während Altaïr sich auf die Suche nach Barnabas machte.

Später wurden sie von Piraten attackiert, aber von Altaïr gerettet. Als sie dann gemeinsam im Unterschlupf des Widerstandes waren, erzählte Altaïr, dass ein Kopfgeld auf ihn und Maria ausgesetzt war. Altaïr ging in die Festung Kantara um Moloch zu töten.

Während Altaïrs Abwesenheit wurde der Unterschlupf angegriffen und Maria gefangen genommen. Als Altaïr zurückkehrte machte er sich auf die Suche nach Maria. Markos erzählte ihm außerdem von einem Orakel, das die Templer laufend mit neuen Informationen versorgt. Um das zu unterbinden begibt sich Altaïr nach Buffavento um sie zu töten.

1193 bei der Hochzeit von Maria und Altaïr in Limassol war Markos auch anwesend.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki