FANDOM


Menschliche Fracht ist eine von Ezio Auditores Genetischen Erinnerungen die Desmond Miles mithilfe des Animus wiedererlebt.

Inhalt Bearbeiten

Ezio trifft an einem Steg einen weinenden Jungen, der erzählt das seine Mutter von dem Menschenhändler Sylvestro Sabbatini, auf ein Schiff gebacht wurde. Ezio spürt ihn auf und verfolgt ihn, bis zu einem alten Gemäuer, wo er Sylvestro, Wachen und die Gefangenen vorfindet. Er befehligt seine Rekruten sie auszuschalten. Nachdem er an einem Taubenschlag die Rekruten navigiert hat, endet die Mission.

Volle Synchronisation Bearbeiten

  • Das Ziel mit einem Rekruten töten.

Trivia Bearbeiten

  • Dies ist eine der wenigen Mission, aus der Assassin's Creed Reihe, in der ein Kind zu sehen ist.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki