FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Mukhlis war ein Händler aus Masyaf. Er half dabei mit, dass Altaïr wieder die Kontrolle über den Orden der Assassinen erlangte, nachdem dieser ihm das Leben vor Bayhas, dem Anführer einer Banditenbande, gerettet hatte.

Assassin’s Creed: Der geheime Kreuzzug Bearbeiten

Mukhlis und seine Familie pflegten den alten, vom Kampf geschwächten, Altaïr, nachdem der etwa 80-jährige Assassine Muhklis vor einem Raubmord einer Banditenbande gerettet hatte. Er half Altaïr auch später, als dieser die Bewohner Masyafs dazu brachte, gegen die Assassinen zu demonstrieren. Außerdem vermittelte Mukhlis auch Altaïr mit einigen - ihm treuen - Assassinen.

Trivia Bearbeiten

  • “Mukhlis” kommt aus dem Arabischen und bedeutet “Der Loyale”.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki