FANDOM


MuratJannisaries

Murat (links) mit seiner Wache

Murat Bin Husn (2. Mai 1474 - unbekannt) war ein osmanischer Jarnitschar.

Leben Bearbeiten

Im Alter von 11 signierten Murats Eltern ihn für die osmanische Armee, in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Nach vielen Jahren wurde er ein angesehener Anführer der jarnitscharischen Armee.

Als Anerkennung seiner Leistungen und Dienste belohnte ihn der Sultan mit der Rüstung und Waffen von Ishak Pascha.

Die Rüstung vom Meisterassassine Ishak Pascha besitzt nach dem Glauben des Sultans magische Kräfte, die den Träger unbezwingbar machen.

Nach dem Austritt der Armee versteckte Murat Bin Husn die Rüstung in einem Assassinengrab unter der Hagia Sophia.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki