Fandom

Assassins Creed

Niccolò Polo

2.730Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Niccolò Polo war der Vater von Marco Polo und ein Assassine.

AllgemeinesBearbeiten

Mit seinem Bruder Maffeo fuhr er im 13. Jahrhundert nach Arabien und besuchte unter anderem dort den Meisterassassinen Altaïr. Dieser brachte sie dazu, sich den Assassinen anzuschließen.

Jahre später reisten die beiden während eines Angriffes der Mongolen auf Masyaf nach Konstantinopel und errichteten dort ein Handelsimperium, auf dem Weg dorthin wurden sie aber von Mongolen übefallen und des Kodex' beraubt. In Konstantinopel versteckten sie auch noch zusätzlich die Masyaf-Schlüssel, die sie von Altaïr erhalten hatten.

Sie kehrten dann aber einige Jahre später zurück nach Italien, von dort brachen sie aber wieder nach China auf und versuchten dort den Kodex von Kaiser Kublai Khan zurückzuerhalten. Niccolòs Sohn schaffte es tatsächlilch, den Kaiser dazu zu bringen, ihnen den Kodex zu überlassen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki