Fandom

Assassins Creed

Perotto Calderon

2.720Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Perotto Calderon (unbekannt - 1498) war ein Mitglied des toskanischen Assassinenordens und später des römischen Assassinenordens des 15. Jahrhunderts und Vater von Giovanni Borgia. Er erschien erstmals in Assassin's Creed: Project Legacy.

Leben Bearbeiten

Nachdem er zum vollwertigen Assassinen wurde, wurde ihm Francesco Vecellio als Schüler zugeteilt. Perroto dachte, dass Francesco schwach sei und zu sehr versuche, perfekt zu sein. Dennoch bildete er ihn sehr gut aus und liebte ihn wie einen Sohn.

Arbeit für die Borgia Bearbeiten

Im Jahr 1498 wurde Perotto damit beauftragt, als Kurier die Borgia auszuspionieren, insbesondere der Korrespondenz von Lucrezia Borgia. Perotto, der sowohl ihre Briefe las, als auch persönlich mit ihr sprach, hatte Gefühle für sie entwickelt und traf sich oft mit ihr. Sie kamen sich immer näher und ihre Beziehung wurde immer intimer. Eines Nachts schliefen sie miteinander und Lucrezia wurde schwanger. Als das Kind geboren wurde, war es missgebildet und würde, nach Aussage eines Arztes, in wenigen Tagen sterben. Als Perroto dies erfuhr, nahm er den Kleinen mit und reiste nach Agnadello um das Turiner Grabtuch (Edensplitter) zu benutzen, um seinen Sohn zu heilen. Er war sich bewusst, dass die Assassinen ihm nicht einfach erlauben würden, das Tuch zu benutzen, worauf er die Entscheidung traf, mit der Bruderschaft zu brechen.

Sein Ende Bearbeiten

Auf der Reise nach Agnadello begegneten ihm Borgia-Soldaten und Assassinen, die er alle tötete. In Agnadello richtete er auch ein Massaker an seinen Assassinen-Kameraden an. Er erreichte das Tuch und heilte seinen Sohn, doch später wurde er von weiteren Assassinen gestellt und getötet.


Trivia Bearbeiten

  • Er war der beste Bogenschütze der Assassinen seiner Zeit.
  • Er hasste Cesare und Rodrigo Borgia nicht, weil sie Borgia waren, sondern weil sie Lucrezia für ihre Absichten missbrauchten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki