FANDOM


Pfad der Vergeltung ist die fünfte Mission des DLCs Die Tyrannei von König Washington. Man spielt Ratohnhaké:ton in einer durch einen Edensplitter hervorgerufenen Illusion.

HandlungBearbeiten

Ratohnhaké:ton kehrt zur Clanmutter zurück, doch er entdeckt nur ein Blutbad. Oiá:ner liegt im sterben und berichtet ihm, dass Arnolds Männer sie gefunden haben, weil er eine Spur hinterlassen hat. Oiá:ner befielt Ratonhnhaké:ton, dass er Arnold und Washington töten muss, denn wer außer ihm, vermöge es noch. Sie stirbt in seinen Armen und gesteht in ihren letzten Atemzügen, dass seine Mutter doch zu einem gewissen Teil Recht hatte. Ratonhnahké:ton macht sich auf den Weg, Benedict Arnold zu finden.

Er belauscht einige Blauröcke und findet heraus, dass Arnold unterwegs ist und Putnam indessen den Befehl hat. Außerdem hört er, dass ein Sklavenkonvoi auf dem Weg nach Valley Forge ist. Doch er fängt den Konvoi ab und befreit die Gefangenen. Eine der Gefangenen verspricht Ratonhnhaké:ton, dass sie ihm helfen wird, wenn er Valley Forge infiltrieren möchte.

Die Mission endet.

Vollständige SynchronisationBearbeiten

  • Beim Belauschen keine Büsche zum Anpirschen benutzen.

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki