FANDOM


Pferd

Altaïr auf einem Pferd

Pferde werden in jedem Assassins Creed Spiel, mit Ausnahme von Assassin's Creed: Revelations und Assassin's Creed IV: Black Flag, zur Beförderung von Personen genutzt. Der Protagonist kann jedoch immer nur alleine auf dem Pferd reiten, und auch nur in Assassin's Creed: Brotherhood und in Assassin's Creed 3 in einer Stadt reiten.

In den Spielen Bearbeiten

Assassin's Creed I und IIBearbeiten

In Assassin’s Creed I & II kann man mit Pferden nur außerhalb der Städte reiten und benutzt sie häufig für lange Strecken. Man kann auch vom Pferd aus kämpfen.

Assassin’s Creed: Brotherhood Bearbeiten

In Brotherhood ist es zum ersten mal möglich, Pferde in Städten zu reiten und ein richtiges Reitergefecht zu führen, denn die Gegner können nun auch Reiten.

Pferde (ACB)

Es gibt drei verschiede Pferderassen, ein schnelles, ein normales und ein gepanzertes, das sich sehr gut zum kämpfen eignet, dafür aber sehr langsam ist. Die schnellen Pferde wurden von den Borgia für ihre Soldaten beschlagnahmt, man erkennt sie an den Satteltaschen. Die normalen Pferde werden von den Bürgern Roms geritten. Die gepanzerten werden von schwerer bewaffneten Soldaten geritten.

Assassin’s Creed: Revelations Bearbeiten

Es gibt in Assassin's Creed: Revelations gar keine Pferde mehr, die man reiten kann (außer in bestimmten Missionen, in denen sie nur Kutschen ziehen).

Assassin's Creed IIIBearbeiten

Hier spielen Pferde wieder eine starke Rolle. Man kann sein Pferd über eine neue Sekundärwaffe
Connor auf einem Pferd

Connor auf einem Pferd

(der Pferdepfeife) rufen und damit sowohl im Grenzland als auch in den Städten Boston und New York herumreiten. Auch sind Kämpfe zu Pferd möglich. Man kann zwar immer nur alleine auf dem Pferd sitzen, doch in einer Mission reitet man zusammen mit Paul Revere.

Assassin's Creed IV: Black FlagBearbeiten

In diesem Assassin's Creed wurde auf Pferde verzichtet, da man sich ohnehin meist auf dem Meer aufhält.

QuelleBearbeiten

  • Assassin's Creed Reihe

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki