Fandom

Assassins Creed

Pierre Bellec

2.705Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Pierre Bellec
Pierrebellec.png
Biografische Informationen
Geboren

1741

Gestorben

1791

Epoche/Datum

Französische Revolution

Politische Informationen
Zugehörigkeiten

Assassinen

Informationen aus der realen Welt
Erscheint in

Assassin's Creed: Unity

Pierre Bellec war ein Meister-Assassine während der Französischen Revolution.

AllgemeinesBearbeiten

Pierre Bellec wurde 1741 in Neufrankreich geboren und trat zu Beginn des Siebenjährigen Krieges mit 16 Jahren den französischen Kolonialmilizen bei. Er verdiente sich einige Auszeichnungen und erhielt eine Belobigung für besondere Tapferkeit bei der Schlacht um Fort Bull. Trotzdem schied er aus dem aktiven Dienst aus und reiste 1762 nach Frankreich.

Er ließ sich in Paris nieder und schloss sich irgendwann den Assassinen an. Dort war er auch Ausbilder von Arno Dorians Vater, Charles Dorian. 1789 war er in der Bastille und traf das erste mal auf Arno. Gemeinsam entkamen sie und in den darauffolgenden Jahren bildete er Arno aus.

Nachdem Arno 1791 die Templerin Élise de la Serre in den Assassinenorden brachte, um den Mord am Großmeister der Templer aufzuklären, überlegte der Rat der Assassinen eine Zusammenarbeit einzugehen. Bellec war dagegen und tötete den Mentor Mirabeau.

Arno kam dahinter und tötete ihn nach einem Kampf für diesen Verrat.

Trivia Bearbeiten

  • Bellec hielt sehr an den alten Traditionen fest, z.B. war er immer gegen einen Frieden mit den Templern.
  • Nach Sequenz 7, Erinnerung 4 erhält man sein Ornat.
  • Er wirkt zynisch und kalt.

Quelle Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki