Fandom

Assassins Creed

Römischer Assassinenorden

2.719Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Teilen


Der Römische Assassinenorden wurde in Rom von Ezio Auditore und Niccoló Machiavelli , nach der Zerstörung des toskanischen Assassinenordens, gegründet und bekämpfte in der Renaissance das Requium, das unter den Borgia und ihren Verbündeten geleitet wurde.

Entstehung Bearbeiten

Rom Assassin Orden Nacht.jpg

Nachdem Ezio Caterina Sforza aus der Engelsburg befreit hatte, wusste er, dass er nicht allein mithilfe der Diebe, Kurtisanen und Söldnern die Borgia besiegen konnte. Er unterhielt sich mit Niccolò Machiavelli beim Spazieren in Rom über sein Vorhaben, Rebellen zu bewaffnen und auszubilden. Machiavelli, anfangs überrascht von diesem Vorschlag, ließ Ezio freie Hand bei seinem Vorhaben.

Beitritt in den Orden Bearbeiten

Aufnahme in den Assassin Orden Rom.jpg

Ein Bürger wird in den Orden aufgenommen.

"Die Befreiung von Rom hat begonnen. Wollt ihr fliehen, dann flieht jetzt. Doch wollt ihr kämpfen, dann steht mir bei gegen die Borgia."
―Ezio Auditore

Durch die Zerstörung der Borgia-Türme und die Befreiung des kontrollierten Gebiets lehnten sich einige Bewohner Roms gegen die Soldaten der Borgia auf und bekämpften sie. Bei diesen Kämpfen mischte sich Ezio ins Kampfgeschehen ein und half den Aufständischen. Aus Dankbarkeit und Bewunderung seiner Fähigkeiten im Kampf traten viele Männer und Frauen dem Römischen Assassinenorden bei.

Entwicklung Bearbeiten

Assassinen in Rom.jpg

Während der drei Jahre des Widerstandes gegen die Borgia lehrte Ezio die Assassinenlehrlinge die Kampftechniken und Fertigkeiten des Ordens, um sie auf den Kampf vorzubereiten. Zudem schickte er die Mitglieder in Rom in verschiedene Orte Europas und Russlands, damit der Einfluss der Templer, die sogar auf Königshäuser Einfluss hatten, vermindert wurde. Einige der Lehrlinge konnten ihre Fähigkeiten perfektionieren und so in den Rang eines Assassinen aufsteigen. In Anwesenheit von Ezio und Niccolò Machiavelli bekamen sie dann ihr Brandmal am Ringfinger und vollzogen den Todessprung. Diese lehrten dann andere Lehrlinge ihr Können, wodurch der Orden immer stärker wurde. Auch Ezios Schwester Claudia, die vorher den Assassinen nur zuarbeitete, wurde in Rom in die Bruderschaft eingeführt. Machiavelli, beeindruckt über Ezios Führungstalent, ernannte ihn darüberhinaus zum Mentor, dem obersten Führer des Ordens.

Der große Sieg Bearbeiten

Ezio und der Orden.jpg

Im Dezember 1503 sammelte Cesare Borgia seine letzten treuen und besten Kämpfer am Haupttor. Dort wurde er von den Mitgliedern des Assassinenordens und deren Verbündeten angegriffen. Durch die Kampfkraft des Ordens und den Edensplitter, den Ezio dabei hatte, fielen einige Soldaten oder verloren ihren Kampfeswillen, als sie die Kraft des Splitters zu spüren bekamen. Im Glauben, Micheletto Corella mit seinem Heer würde ihm helfen, war Cesare anfangs zuversichtlich. Dies stellte sich jedoch als Irrtum heraus, als Orsini mit seinem Heer aus der Päpstliche Garde auf Befehl Papst Julius' II. Cesare verhaften ließ. Somit gewann der Römische Assassinenorden den Kampf gegen die Borgia und befreite Rom aus den Fängen der Unterdrückung.

Der Orden nach Brotherhood Bearbeiten

"Die Bruderschaft wird fortbestehen, mit mir oder ohne mich."
―Ezio Auditore

Nachdem Ezio nach Masyaf aufbrach, übernahm seine Schwester Claudia den Orden und führte ihn gut. Nachdem Ezio ein Paar Jahre später zurückkehrte, macht dieser Lodovico Ariosto zum neuen Mentor, der auch die Leitung des römischen Ordens übernahm.

Das genaue Schicksal des Ordens, ob zerschlagen, aufgelöst und weitergeführt ist nicht bekannt. Vermutlich blieb die Bruderschaft als Zelle in Rom erhalten, da im 21. Jahrhundert eine Gruppe versuchte den gefangengehaltenen Desmond Miles aus einer Abstergoeinrichtung in Rom zu befreien.

Trivia Bearbeiten

  • Der Römische Assassinenorden ist der einzige, dessen Gründung und Entwicklung sich verfolgen lässt.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki