Fandom

Assassins Creed

Rückkehr in den Animus

2.704Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rückkehr in den Animus
Desmond Animus (2).jpg
Technische Daten
Beschreibung:

Shaun, Lucy, Rebecca und Desmond machen sich auf den Weg zur Villa Auditore, nachdem sie von Abstergo aus ihrem alten Versteck verjagt wurden.

Erscheint in:

Assassin's Creed Brotherhood

Geschichtliche Daten
Datum:

2012

Ort:

Monteriggioni

Die Rückkehr in den Animus ist eine Sequenz in Assassin's Creed Brotherhood. Hierbei spielt man als Desmond Miles.

Inhalt Bearbeiten

Ankunft Bearbeiten

Shaun, Lucy, Rebecca und Desmond kamen schließlich in Monteriggioni, bei der Villa Auditore, an. Während sie den Van ausluden, erwähnte Lucy, dass der Edenapfel der Schlüssel war, um die Katastrophe, von der Minerva sprach, zu verhindern.

Rebecca sagte, dass Abstergo eine Handyüberwachung durchführt, und sie über der Erde nicht sicher sind. Desmond fragte, ob diese Überwachung über Satelliten stattfindet, Rebecca antwortete, sie benutzen die Mobilfunkmasten.

Sie begaben sich in die Villa, und kamen in Marios altes Arbeitszimmer. Als sie versuchten in den Altarraum zu gelangen, bemerkten sie, dass das Bücherregal versperrt war. Ezio verriegelte es beim Angriff auf die Villa im Jahre 1500.

Durch den Sickereffekt sah Desmond den Geist von Ezio, der hinter die Stadtmauern lief. Desmond folgte ihm und führte einen Todessprung aus, und gelangte dadurch zu einem Tunneleingang unterhalb der Villa. Lucy folgte ihm und nahm aber eine Leiter zum Runterklettern. Shaun und Rebecca warteten oben, während Desmond und Lucy über den Tunnel hineingingen.

Im Tunnel Bearbeiten

Im Tunnel sah Desmond mehere Erscheinungen von Ezio und anderen Dorfbewohnern, die vor dem Angriff auf die Villa flohen. Sie landeten im Abwasser-Kanal und versuchten durchzukommen, was ihnen auch gelang. Auf ihrem Weg durch diese Tunnel kamen sie auch an den Gräbern von Domenico und Ilario Auditore vorbei. Zum Schluss erreichten sie den Altarraum. Als sie schließlich auf der anderen Seite des Bücherregals ankamen, öffneten sie den Weg für Shaun und Rebecca.

Stromanschluss Bearbeiten

Obwohl sie alles erfolgreich aufbauen konnten, bemerkten sie das sie keinen Strom haben. Desmond folgt Shaun an die Oberfläche, dort erklärt er den Desmond wie er die Stromkästen aktiviert. Er suchte die Stromkästen mithilfe des Adlerauges und aktivierte sie. Dann machte er sich wieder auf dem Weg zum Altarraum.

Zurück in den Animus Bearbeiten

Sobal die Stromversorgung wieder lief, setzte sich Desmond wieder in den Animus und erlebt die Erinerrungen von Ezio Auditore der in Rom versucht gegen die Borgia anzukommen.

Trivia Bearbeiten

  • Im Deutschen sagt Desmond, dass Lucy vor den Ratten aufpassen soll, im Englischen sagt er "Bats", also Fledermäuse.

Quellen Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki