Fandom

Assassins Creed

Rafael Joaquín de Ferrer

2.705Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Rafael Joaquín de Ferrer
DeFerrerDatabseHD.png
Biografische Informationen
Geboren

1730

Gestorben

1769

Politische Informationen
Zugehörigkeiten

Templer

Informationen aus der realen Welt
Erscheint in

Assassin's Creed III: Liberation

Rafael Joaquín de Ferrer war ein Templer und Agent unter dem Befehl von Madeleine de L'Isle.

AllgemeinesBearbeiten

De Ferrer wurde in den 1730er Jahren in Guipúzcoa, einer baskischen Stadt Spaniens, geboren und in jungen Jahren nach Kuba geschickt. Wie auch Antonio de Ulloa war er ein Mann der Wissenschaft, der zu einem der wichtigen und verantwortungsvollen Posten als Leiter wissenschaftlicher Grabungen aufstieg. Er starb bei der Ausübung seiner Lieblingsbeschäftigung, bei einer Grabung in Chichén Itzá.

LebenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki