Fandom

Assassins Creed

Reginald Birch

2.715Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Reginald Birch (1705 -1757) war ein Templer aus dem 18. Jahrhundert. Er war Großmeister der Templer und erteilte Haytham Kenway den Auftrag den großen Tempel zu finden.

AllgemeinesBearbeiten

Reginald Birch kam einige Zeit, nachdem Edward nach London gezogen war, in das Leben der Kenways. Er war ein vollendeter Gentleman und genoss Edwards vollstes Vertrauen und war dessen Verwalter. Was Edward aber nicht wusste, war, dass Reginald ein Templer war. Reginald hatte sich nur in das Leben der Kenways geschlichen, um ein Buch über die erste Zivilisation zu stehlen, das im Besitz von Edward war, nicht etwa, um Jenny, der Tochter von Edward, den Hof zu machen, was er vorgab. Aber Jenny kam ihm auf die Schliche und erkannte, dass Reginald ein Templer war, was sie ihrem Vater berichtete. Dieser stritt sich mit Reginald und verwies ihn von seinem Haus, doch Reginald organisierte zusammen mit Edward Braddock einen Überfall auf das Anwesen der Kenways wo zahlreiche Bedienstete, der Nachbarsjunge und Edward Kenway getötet wurden, Jenny wurde entführt, das Anwesen niedergebrannt.

Reginald blieb bei den Kenways und nahm sich Haytham an und bildete ihn weiter aus. Dabei log er seinem Schützling vor, dass dessen Vater von Reginalds Templerdasein gewusst hatte und ein Unterstützer der Bruderschaft war, auch wenn er selbst kein Mitglied war. Außerdem machte er den Jungen mit Braddock bekannt, dieser log ihm vor, dass er alles mögliche tun würde, um Jenny zu finden.

Über die vielen Jahre hinweg manipulierte Reginald Haytham so sehr, dass er voll und ganz ein Templer wurde. Er unterstützte seinen Schüler zwar, die Mörder seines Vaters zu suchen, aber nur halbherzig, da er ja gegen sich selbst ermittelte. Dennoch konnte er nicht verhindern, dass Haytham ihm langsam aber stetig auf die Schliche kam. Nachdem dieser Jenny aus den Händen eines osmanischen Statthalters befreien konnte, erfuhr Haytham endlich die Wahrheit, die er schon so lange geahnt hatte: Sein Mentor war der Drahtzieher hinter dem Mord an seinem Vater. Gemeinsam mit Jenny und Holden stürmte Haytham das Anwesen der Templer und tötete Birch.

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki