Fandom

Assassins Creed

Reise in die Neue Welt

2.705Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Reise in die Neue Welt
Reise in die neue welt.png
Technische Daten
Erscheint in:

Assassin's Creed III

Sequenz:

Sequenz 1

Missionsnummer:

2

Vorherige:

Eine tödliche Vorstellung

Nächste:

Willkommen in Boston

Geschichtliche Daten
Vorfahr:

Haytham Kenway

Datum:

1754

Ort:

Providence, Atlantik

Reise in die Neue Welt ist eine von Haytham Kenways genetischen Erinnerungen, die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

InhaltBearbeiten

Haytham befindet sich nun auf dem Schiff, das ihn nach Boston bringen soll, der Providence . Er geht auf das Oberdeck, wo er auf einige streitsüchtige Matrosen trifft. Eine Prügelei bricht aus, wo Haytham die Matrosen verprügelt. Der Kapitän kommt dazu, doch Louis Mills, ein Matrose, kann ihn davon abhalten jemanden zu bestrafen. Der Kapitän nimmt Haytham mit in seine Kabine, wo er über seine Angst vor einer Meuterei spricht. Haytham willigt ein ihm zu helfen, da er nicht glaubt, Boston zu erreichen, falls gemeutert werden soll.

Nach vier Wochen auf See sucht der Kapitän Haytham wieder auf und sagt, dass die Matrosen langsam aber sicher Ernst mit der Meuterei machen. Haytham beginnt nun seine Detektivarbeit. Von einem Matrosen, James, erfährt Haytham, dass einige Matrosen sich nachts auf dem Oberdeck versammelt haben. Doch was sie besprochen hatten, wusste er nicht, nur dass sie den Kapitän nicht mögen. Haytham bemerkt weiters, dass jemand Ladung über Bord wirft, doch als er dem nachgeht, findet er nichts.

Einige Tage danach wird die Providence angegriffen. Der Kapitän befiehlt Haytham in seine Kabine zu gehen, doch dort erwartet ihn Mills. Dieser gibt sich als sein Feind zu erkennen und die beiden beginnen den Kampf, doch Haytham bezwingt den Matrosen mit Leichtigkeit. Ein Sturm zieht auf und Haytham zwingt den Kapitän in den Sturm hineinzusegeln um dem anderen Schiff zu entkommen. Es gelingt ihnen, das andere Schiff geht unter.

Wochen später ist die Providence kurz vor Boston. Haytham glaubt dem Kapitän nicht, doch der fordert ihn auf ins Krähennest zu steigen und nachzusehen. Von dort oben sieht er die Hafenstadt Boston. Er ist am Ziel seiner Reise angelangt, die Mission und die Sequenz endet.

Volle SynchronisationBearbeiten

  • Limit für Gesundheitsverlust: -10%
  • Zeitlimit für das Retten von James: 40 Sekunden

TriviaBearbeiten

  • In dieser Mission kommt der Schriftzug Ubisoft präsentiert: Assassin's Creed III

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki