Fandom

Assassins Creed

Relikte in Monteriggioni

2.729Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
5 Relikte in Monteriggioni.png
Die Relikte in Monteriggioni sind ehemalige Besitztümer von Ezio, Maria, Claudia und Mario Auditore. Desmond Miles kann sie in Assassin's Creed: Brotherhood in Monteriggioni suchen, wenn er den Animus verlässt.

Fundorte Bearbeiten

Medici-Umhang: In der Kirche auf dem Altar

Marios Schwert: Unter einem Baum in der Nähe des Eingangs der Stadt

Ezios Gürtel: Auf dem Balkon des Bordells

Claudias Geschäftsbuch: Hinter der rechten Wand des Einganges des Auditore-Anwesen

Marias Federtruhe: Auf dem obersten Dach der Villa

Trivia Bearbeiten

  • Auf den Spielverlauf haben sie keinen Einfluss, sondern dienen lediglich der Verschönerung des Altarraums.
  • Nachdem man ein Artefakt gefunden hat bekommt man die Trophäe/Erfolg "Staub zu Staub"
  • Marios Schwert ist in einen Stein gerammt. Dies ist eine Anspielung auf Excalibur, das im Assassin's Creed Universum ein Edensplitter ist.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki