Fandom

Assassins Creed

Respekt bekunden

2.705Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Respekt bekunden
Villa auditore.jpg
Technische Daten
Erscheint in:

Assassin’s Creed II

Art:

Nebenmission

Geschichtliche Daten
Vorfahr:

Ezio Auditore da Firenze

Ort:

Monteriggioni

Respekt bekunden ist das siebte Assassinen Grab. Es behandelt die Familie Auditore und ist nur über Uplay erhältlich.

Ezio betritt die Gruft seiner Vorfahren und lernt die Geschichte seiner Ahnen während des Erkundens der Grabkammer besser kennen, da der erbauer der Gruft, Domenico Auditore, seinen Werdegang zum Assassinen auf Steintafeln an den Wänden festgehalten hat. Ezio erfährt, dass Domenico für Marco Polo gearbeitet hat und von Dante Alighieri ausgebildet wurde. Marco Polo gab ihm den Auftrag, Altairs Kodex aus Italien zu bringen. Doch die Mission ging schief, der Kodex ging über Bord des Schiffes, Domenicos Frau wurde getötet und er und sein Sohn strandeten an der Küste. Domenico reiste zurück nach Venedig, doch Dante und Marco waren bereits von Templern getötet worden. Domenico nahm das Vermögen Polos an sich und gründete seine Existenz in der Toskana und nannte sich Auditore. Ezio erkennt nun, dass der Name Auditore eigentlich nur erfunden worden ist, und dass er eigentlich gar nicht Adelig ist. Zum Schluss erreicht der Assassine die Gräber von Domenico und dessen Sohn, dann verlässt er die Gruft.

Trivia Bearbeiten

  • Desmond und Lucy dringen in Assassins Creed: Brotherhood durch die Familiengruft der Auditore zum Altarraum vor.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki