Wikia

Assassins Creed

Rosa in Fiore

Diskussion0
2.208Seiten in
diesem Wiki
Rosa in Fiore
Rosa inFiore
Geographische Daten
Land:

Italien

Landschaft:

Urban

Stadt:

Rom

Historische Informationen
Beschreibung:

Ein Bordell, das von Claudia Auditore geführt wird.

Funktion:
  • Bordell
Besonderheiten:
  • Renovierbar
Andere Informationen
Erscheint in:
Rosa in Fiore (deutsch: Blühende Rose) ist ein Bordell in Rom, am Anfang wird es von Madonna Solari geführt, nach ihrem Tod übernehmen Claudia und Maria Auditore die Buchhaltung und Führung.
Rosa in Fiore

Die Rosa in Fiore vor dem Umbau

Die Rosa in Fore wird durch Ezios Renovierung ein Zentraler Punkt in Rom und das populärste Bordell. Um die Borgia zu stürzen, bekommt er einige Informationen von den Kurtisanen. Um Rabatte und erweiterte Fähigkeiten für die Kurtisanen zu bekommen, muss er auch hier Herausforderungen bestehen.

Kurtisanen Bearbeiten

  • Madonna Solari war die Führerin der Kurtisanen, wurde aber von Sklavenhändlern getötet.
  • Lucia arbeitete im Bordell und wurde von denselben Sklavenhändlern freigelassen um zum Bordell zu gehen und um Lösegeld zu bitten. Nach diesem Vorfall arbeitete sie unter Claudia und Maria weiter im Bordell. Später im Buch wird sie beim Angriff des Bordells von Borgia Soldaten getötet.
  • Agnella arbeitete in der Rosa und begrüßte Ezio als er zum ersten mal zur Rosa kam an der Tür. Später im Buch wird sie beim Angriff des Bordells von Borgia Soldaten getötet.
  • Mina war ein Opfer des Doktors Malfatto. Ezio wird von einer Freundin beauftragt den Doktor zu töten.
  • Flora war mit ihrer Schwester eine Kurtisane der Rosa in Fiore, sie wurde vergiftet - wie ihre Schwester - und Ezio beschaffte für sie das Gegengift.
  • Giulietta war eine Kurtisane der Rosa in Fiore, verkaufte jedoch Informationen über die Assassinen an die Freier. Ezio sorgte dafür, dass der Freier getötet wurde und sprach mit ihr über deren Verrat. Als sie nicht aufhörte, Informationen auszuplaudern, verbannte Ezio sie aus Rom.
  • Fiora Cavazza war einst auch eine Kurtisane in der Rosa in Fiore, wurde dann aber von Cesare rekrutiert.

FreierBearbeiten

  • Egidio Troche war des öfteren Kunde im Bordell. Nachdem er begann, für Ezio zu arbeiten, half er den Kurtisanen in der Rosa.
  • Cesare Borgia war auch gelegentlich im Bordell zu finden.
  • Bruder Ristoro war, trotz seines Priestergelübdes, oft Gast in der Rosa in Fiore.
  • Hans, ein bayrischer Abgesandter, war oft Freier in der Rosa, bis er von Ezio getötet wurde.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki