Fandom

Assassins Creed

Santa Maria dei Carmini

2.730Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Santa Maria dei Carmini ist eine Kirche im Venezianischen Bezirk Dorsoduro. Ursprünglich hieß sie Santa Maria Assunta.

Beschreibung Bearbeiten

Die Santa Maria dei Carmini wurde von Frauen gegründet, die ihren Lebensunterhalt mit dem Nähen von Überwürfen für die Mönche eines nahen karmelitischen Klosters verdienten. Sie wurde im 14. Jahrhundert erbaut.

Die Karmeliter glaubten so sehr an diese sogenannten Skapuliere, dass die karmelitischen Ordensregeln es als ernsten Fehler bezeichneten, ohne einen solchen zu schlafen. Die Teilnahme an einer Messe ohne Skalpulier wurde sogar mit der automatischen Exkommunikation bestraft. Warum? Weil sich die Jungfrau Maria im Jahre 1251 bei Simon Stock in Cambridge vorstellte und ihm sagte, dass alle, die ein braunes Skapulier tragen, Erlösung erfahren würden. Und 200 Jahre später sitzt da immer noch eine Gruppe von Frauen in der Santa Maria dei Carmini und arbeitet ihr ganzes Leben daran, Erlösung für andere zu produzieren, die in der Form von braunen Schürzen erscheint.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki