Fandom

Assassins Creed

Terry

2.730Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Terry war ein Holzfäller und einer der Bewohner der Davenport Siedlung.

AllgemeinesBearbeiten

Terry und sein bester Freund Godfrey sind vom Beruf Holzfäller. Sie kommen zum ersten Mal im Spiel vor, als Connor zu Achilles reist, um seine Ausbildung zu beginnen. Dort grüßen die beiden den Mohawk-Jungen freundlichen, kommen dann aber ins Streiten, ob die Irokesen ein Stamm oder eine Allianz sind.

Eines Tages fiel Terry in den reißenden Fluss, Godfrey eilte los um Hilfe zu suchen. Er erreichte das Herrenhaus mit Achilles und Connor, und der junge Assassine rettete Terry aus dem Fluss. Als er von ihrem Beruf hörte, machte er ihnen das Angebot, sich hier in der Gegend anzusiedeln. Die beiden nahmen das Angebot freudig an und zogen mit ihren Ehefrauen in das Gebiet und gründeten somit die Davenport-Siedlung.

Die beiden errichteten ein Haus für sich und ein Sägewerk, wo sie fortan arbeiteten.

Eines Tages brach ein Räuber in ihr Haus ein, während Terry und Godfrey im Wald arbeiten waren. Connor konnte den Einbrecher aber aufhalten. Daraufhin waren Terry und Godfrey zornig aufeinander, da niemand von beiden zuhause war, um ihre Frauen zu beschützen. Dies endete in einer Schlägerei, doch Connor konnte beide beruhigen. Die beiden versöhnten sich wieder, gerieten aber dennoch immer wieder in Streit.

PersönlichkeitBearbeiten

Terry ist ein sehr freundlicher, aber äußerst jähzorniger Mann. Er lässt sich immer leicht von Godfrey provozieren, was oft in einem Streit und gelegentlich sogar in einer Prügelei untereinander endete.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki