FANDOM


Versteckte Pistole.jpg
Die Versteckte Pistole erhält man in Assassin’s Creed II in der ersten Mission von Sequenz 9. Nach dem Erhalt der Kodex-Seite von Carlo Grimaldi geht man zu Leonardo da Vinci und dieser baut einem die Pistole. Die Zielzeit ist in AC 2 noch relativ lang, in AC Brotherhood wurde sie verkürzt. Weiteres kann man jetzt spezielle Pistolen-Moves durchführen (siehe Bild ).
Pistole im Einsatz.jpg

Ezio benutzt die Pistole

Die Munition der Pistole ist begrenzt, des weiteren hat sie - vor allem in AC2 - eine recht lange Nachladezeit. Verglichen mit den Pistolen und Gewehren in AC3 und weiter ist diese jedoch weiterhin kurz.

Trivia Bearbeiten

  • Die Pistole ist die Waffe mit der größten Durchschlagskraft, jeder Gegner (bis auf die Endgegner Cesare und Rodrigo Borgia sowie in Revelations die Janitscharen) stirbt mit einem Schuss.
  • In AC 2 kann man, wenn man noch nicht fertig gezielt hat, die Pistole dennoch abfeuern, in AC Brotherhood und Revelations geht das nicht mehr.
  • Man kann sich mit Uplay-Points eine Erweiterung der Kugel-Munition kaufen. Man kann dann 10 statt nur 6 Kugeln im Inventar haben. Um in ACR mehr Kugeln zu haben, muss man sich das "Verlorene Archiv" kaufen.
  • Die versteckte Pistole wurde von Altair erfunden, nachdem er die Informationen dazu aus dem Edenapfel "herausgelesen" hatte. Er setzte sie auch ein, um Abbas Sofian zu töten.
  • Ab AC 3 wurde die versteckte Pistole dann durch die Pistole ersetzt.


Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki