FANDOM



Wissen ist Macht ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt

InhaltBearbeiten

Ezio geht zu Leonardo und dieser fragt ihn, ob er wirklich den Dogen Giovanni Mocenigo getötet hat. Dieser sagte, dass er es versuchte zu verhindern, aber dass die Wahrheit nicht zähle. Er fragt Leonardo nach einer Maske und zeigt ihm die Kodex-Seite die er von Carlo Grimaldi hat. Leonardo entschlüsselt sie und baut die versteckte Pistole. Ezio probiert sie begeistert aus. Leonardo fragte ihn dann, ob er den neuen Dogen töten würde, Marco Barbarigo. Ezio bejate und Leonardo schickte ihn zu Antonio, der sich nun im Bezirk Dorsoduro bei Schwester Teodora aufhält. Ezio bedankt sich noch einmal bei Leonardo und geht.

Danach ist die Mission beendet.

Trivia Bearbeiten

  • Wenn man die mittlere Puppe plündert, die als Ziel dient, kann man einen Schlüssel bekommen. Man weiß nicht, wofür er ist, und er scheint auch nicht im Inventar auf.
  • Die Puppen brechen zusammen, als ob sie Menschen wären.
  • Dies ist die erste Mission, wo man alle Waffen besitzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki