FANDOM



Worten Taten folgen lassen ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen, die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

InhaltBearbeiten

Ezio kehrt nach Florenz zurück und sucht sofort Leonardo auf. Dieser entschlüsselt die Kodex-Seite die Ezio von Vieri hat. Dort ist die Bauart einer weiteren versteckten Klinge und eines Armschutzes aufgezeichnet. Weiteres ist ein Handbuch von Assassinen-Techniken dabei. Während Ezio diese Techniken an Strohpuppen trainiert, baut Leonardo begeistert die zweite Klinge.

Später fragt Ezio, ob Leonardo einen Informanten kennen würde, der ihm den Aufenthaltsort von Francesco de' Pazzi verraten kann. Leonardo nennt ihm den Namen La Volpe und warnt ihn zusätzlich, vorsichtig zu sein.

Trivia Bearbeiten

  • Wenn man genau hinhört, dann hört man, dass die Strohpuppen laute von sich geben, wenn man sie "tötet".
  • Hat man Blut aktiviert, sieht man kurz, wie die Strohpuppen bluten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki