FANDOM


"Nun nach Eurem Brauch wäre ich wohl... Yusuf Tazim da Istanbul! Gefällt mir."
―Yusuf Tazim

Yusuf Tazim wurde 1467 in Bursa geboren. Seit seiner Geburt wuchs er unter Assassinen auf und stieg dann 1511 in ihren Reihen zum Anführer der osmanischen Assassinenbruderschaft auf.

Persönlichkeit Bearbeiten

Yusuf war ein Meister-Assassine und vertrat die Assassinen in Konstantinopel. Während Ezios Zeit in Konstantinopel verbindet die zwei Assassinen eine “freundschaftliche Rivalität”. Während Ezio die Weisheit unter das Assassinenvolk in Konstantinopel bringen möchte, ist Yusuf eher der praktische Mensch. Von ihm erhält Ezio die Hakenklinge. Da er der Vorsitzende des Assassinen Ordens in Konstantinopel ist, hat er überall Behälter, fast schon eine Art von Containern aufgestellt, die Ezio nutzen kann um Bomben zu lagern oder zu bauen.

Yusuf hat auch des öfteren seinen Spaß daran Ezio über sein "hohes" Alter aufzuziehen, worauf Ezio jedoch nie eine große Reaktion darauf zeigt (z.B. Als ich jünger war, lernte ich ein paar Akkorde - Wann wart Ihr denn jung?) Zwischen ihnen liegt aber nur ein Altersunterschied von 7 Jahren.

Schutz von Prinz Süleyman Bearbeiten

ACR Suleiman Yusuf

Yusuf beschützt Süleyman

Die Templer planten einen Anschlag auf Prinz Süleyman. Dies war eine perfekte Gelegenheit, das Vertrauen des Prinzen zu gewinnen, indem sie den Prinzen vor Gefahren schützten. Der Anschlag war für die Nacht geplant, in der die Kunstausstellung stattfinden sollte. Yusuf und Ezio konnten jedoch nicht einfach so hereinspazieren und benötigten Verkleidungen. Zufälligerweise befanden sich italienische Barden im Palast. Diese verprügelte Ezio und beraubte sie unauffällig. Nun konnten Yusuf und Ezio in den Palast, wo sich die Attentäter unter die Leute gemischt hatten, doch dies war für Ezio kein Problem. Er benutzte seinen Adlersinn, um die Templer ausfindig zu machen. So gelang es Ezio und Yusuf leicht die Attentäter auszuschalten.

Tod Bearbeiten

Kurz vor seiner Abreise nach Kappadokien, bat Ezio Yusuf Sofia Sartor zu beschützen. Während Ezio auf der Suche nach Manuel Palaiologos war, wurde Sofias Residenz auf Befehl von Ahmets Templern angegriffen. Yusuf wollte sie verteidigen und kam dabei ums Leben.

YusufsTod

Ezio geweiht Yusuf seine letzte Ehre.

Nach der Rückkehr von Ezio nach Konstantinopel, fand er Yusufs Leichnahm in Sofias Buchladen.

Nach der Suche nach Ahmet beerdigten die Bruderschaft und Ezio Yusuf.

Der Dolch, mit dem Yusuf getötet worden war, wurde im Leib des Assassinen stecken gelassen. Daran hängte ein Brief in dem stand, dass Ahmet sich mit Ezio treffen wollte, um einen Handel mit ihm durchzuführen. Sofia im Tausch gegen die Schlüssel von Altairs Bibliothek, die Ezio im Verlauf des Spiels gesammelt hatte.

Der Dolch wird Teil von Ezios Rüstkammer und ist die stärkste Kurzwaffe in diesem Spiel.

Trivia Bearbeiten

  • Yusuf hat Probleme mit dem, seiner Meinung nach, italienischen Kauderwelsch, so nennt er Ezio "Ezio Auditore de la la la"
  • Er stellt Ezio die Hakenklinge vor.
  • Er wurde von Ishak Pasha ausgebildet 

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki