Fandom

Assassins Creed

Zufluchtsort der Assassinen

2.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Versteck 1.jpg

Der Zufluchtsort der Assassinen oder das Versteck der Assassinen dient als Basis der modernen Assassinen Lucy Stillman, Shaun Hastings, Rebecca Crane und Desmond Miles in Assassin’s Creed II. Das Gebäude selbst scheint in Italien zu stehen, da an den Wänden Italienische Wörter stehen. Die Umgebung ähnelt ebenfalls Italien. Ein weiterer Beleg ist, dass die Assassinen, nachdem die Templer sie gefunden haben, in ein Versteck nach Norden flüchten und man sie in Screenshots aus Brotherhood im Altarraum aus Assassin’s Creed II sieht.

Versteck Panorama.jpg

Auf dem Dachboden des Verstecks gibt es fünf Türen, jedoch kann man nur in einen Raum gehen.

Im Raum mit der größten Tür arbeiten die Assassinen. Dort steht ein Bett, das von Desmond benutzt wird. Verschiedene Geräte im Versteck haben das Logo von Abstergo, höchstwahrscheinlich wurden sie gestohlen. Der Animus steht auf der rechten Seite des Raumes, an dem Rebecca meistens arbeitet, sie ist für die Wartung und Reparatur des Animus verantwortlich. Bei verschiedenen Vorkommnissen gibt sie auch einen Kommentar zu den Ereignissen.

Lucy sitzt in der Regel an ihrem Computer. Ihre Rolle ist die Verfolgung der Assassinen-Parteien außerhalb des "Verstecks", im Kampf gegen die Templer.

Shaun leistet taktische Hilfe für die anderen Assassinen und schreibt die Animus-Datenbank. Bevor Desmond seine Fähigkeiten trainieren soll, muss er vorher noch mit Shaun und Rebecca reden.

Das Erdgeschoss des Gebäudes enthält ein großes Lager mit Stapeln von Kisten, indem Desmond von Lucy getestet wird, indem er das Sicherheitssystem aktivieren muss.
Desmond Freerunning.png

Trivia Bearbeiten

  • Es wird vermutet, dass das Versteck und Abstergo Industries in Italien liegen, da die Umgebung, wenn man aus den Fenstern sieht, aussieht wie Florenz oder Rom. Wörter im Parkhaus von Abstergo und im Versteck sind auf Italienisch geschrieben, darunter "Sezione ", auf Deutsch „Abschnitt".
  • Am Ende von Assassins Creed II sagt Lucy, dass sie sich in einer Hütte im Norden verstecken werden und Rebecca meinte das es eine lange Fahrt werden würde. Das Versteck entpuppt sich als Monteriggioni, genauer gesagt der Altarraum.
  • Im Versteck gibt es eine Karte von Venedig und Florenz.
  • Einige Sachen im Lagerraum leuchten blau (Schrank, Pfosten), als währen sie Verbündete.
  • Die Innenarchitektur des wichtigsten Bereichs im Versteck ist ähnlich aufgebaut wie das Büro von Ubisoft Montreal.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki